Administraight freut sich über seinen neuen Auftraggeber: Automation24 GmbH

Der Internetversandhandel Automation24 wurde 2011 gegründet und vertreibt seit Juni 2012 über den gleichnamigen Webshop (www.automation24.de) mehr als 1.600 Artikel. Das Essener Startup-Unternehmen setzt auf den Online-Vertrieb mit einem umfangreichen Informationsangebot zu den Produkten und einer Echtzeit-Verfügbarkeitsanzeige. Die Automation24 GmbH ist seit 2014 auf Expansionskurs und hat mittlerweile auch einen britischen Webshop. Weitere Ländershops sollen folgen.

Administraight aus Essen a. d. Ruhr, mittlerweile in Deutschland einer der führenden Anbieter im Bereich des sogenannten F&A Outsourcing (Finance & Accounting), übernimmt ab dem 1. Januar 2021 die komplette Lohn- und Gehaltsabrechnung der Automation24, damit diese sich weiter auf ihre Expansion konzentrieren kann.

Administraight Geschäftsführer Dr. Axel Wullenkord zu dieser neuen Geschäftsverbindung:

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kundenkreis stetig erweitern dürfen. Es spielt keine Rolle, ob DAX Unternehmen oder Internetversandhändler: Sie alle müssen täglich, die Kosten und Effizienz im kaufmännischen Bereich unter Beweis stellen.“

Das Essener Team rund um Axel Wullenkord arbeitet wie immer direkt mit der Software des Kunden. In diesem Fall ist es Sage. Ein großer Vorteil für die Automation24 GmbH: Keine weiteren Investitionen, keine unnötigen Schnittstellen oder Softwarekomplikationen. Die Daten sind jederzeit von den Verantwortlichen einsehbar und können abgerufen werden.

 

Leave a Comment